Langö-Tomteholm | 57002 Stockaryd | Schweden +46-382-32026 kontakt@smalandreisen.de

Geführte Angeltouren in Smaland (Schweden)

In unserem Angel-Camp bieten wir für unsere Ferienhaus-Gäste einen ganz besonderen Service: geführte Angeltouren zu den schönsten Seen und Flüssen im südlichen Smaland. Jede Tour stellen wir individuell für Sie – und mit Ihnen – zusammen. So können wir am besten auf Ihre Wünsche eingehen. Ihr Begleiter ist Mikael Eriksson, selbst ein begeisterter und erfahrener,  mit allen (schwedischen Süß-) Wassern gewaschener Angler.

Unsere Angeltouren auf den Ruskensee, Vrigstadsan, Kalvsjön oder Skärsjön dauern etwa fünf bis sechs Stunden, auf Wunsch auch länger (oder kürzer). In der Hoffnung auf reichlich „fette Beute“ fahren wir mit Ihnen zu den besten Fangzeiten an die besten Fangplätze.  Das ist vor allem in den frühen Morgenstunden, am späten Nachmittag oder in den romantischen schwedischen Abend hinein. Natürlich sind wir bei den Zeiten flexibel und richten uns ganz nach Ihnen.

Angler mit Boot auf dem Ruskensee in Smaland (Schweden)

Auf den Flüssen und Seen Smalands zuhause: Unser Angel-Guide Mikael (gelbe Jacke) mit Gästen auf dem Ruskensee.

Der Ruskensee gilt als eines der fischreichsten Zandergewässer in ganz Skandinavien. Kein Wunder also, dass bei den meisten unserer Angel-Gäste dieser „Süßwasser-Räuber“ ganz oben auf dem Wunschzettel steht. Neben speziell auf Zander ausgerichtete Touren bieten wir Angeltouren auf Barsch, Hecht und „Mixed Fisch“ an.

Auch beim Angeln gilt, man lernt die aus. Das ist ein Grund dafür, weshalb unsere Angel-Touren bei unseren Gästen so gut ankommen. Selbst „alten Hasen“ unter den Petri Jüngern entdecken bei jeder Tour Neues. Guide Michael erläutert verschiedene Angeltechniken und lässt jeden Angelfreund tiefe Blicke in seine prall gefüllte Erfahrungs-Schatzkiste. Unser Anspruch ist es, Ihren Angelurlaub in Schweden zu einem rundum gelungenen Erlebnis zu machen, von dem Sie noch lange träumen werden.

Für Anfänger und Familien, die erste Erfahrungen an Rute und Rolle sammeln wollen, ist eine von unserem Guide Mikael geführte Angeltour der perfekte Einstieg. Außer Begeisterung für dieses schöne Hobby müssen Sie nichts mitbringen. Wir stellen die gesamte Ausrüstung und geben eine gründliche aber dennoch kurzweilige Einführung. Warum also das Rad neu erfinden, wenn man von guten Lehrern lernen kann?

Die meisten unserer Touren führen uns auf den Ruskensee. Mit seinen 3462 Hektar Seevolumen gehört er zu den größeren Seen in Südschweden, über seinen sagenhaften Zanderbestand ist jeglicher Zweifel erhaben. Wir angeln im typischen „Amerikanischen Stil“ aus modernen Fischerbooten mit leistungsstarken Vier-Takt-Motoren und zuschaltbarem Elektromotor. Die geräumigen Boote – ausgelegt für 3 bis 4 Personen – sind alle mit hochwertigen Echoloten, Chartplottern und Rutenhalten ausgerüstet. Für die richtige Angelausrüstung, einschließlich Köder, sorgt Guide Mikael.

Nicht weniger interessant, nur anders als auf dem „Rusken“, ist das Angeln auf dem See-Fluß-System Vrigstadsan. Der Charme des Vrigstadsan ist seine ganz besondere, leicht verwinkelte Charakteristik. Unsere Boote für dieses Gewässer sind deshalb etwas kleiner und fahren  ausschließlich mit Elektromotor. Benzinmotoren sind auf dem Vrigstadsan nicht zugelassen.

Im Verhältnis zu den beiden anderen See ist der Kalvsjön relativ klein, aber nicht minder reizvoll als seine „großen Brüder“ Ruskensee und Vrigstadsan. Einsteiger, erfahrene Angler und Familien mit Kinder werden diesen typischen „Michel-aus-Lönneberga„-See lieben. Wer sich mal im Fliegen-Fischen versuchen möchte oder an seinem Stil feilen will, findet auf dem Kalvsjön ideale Bedingungen.

Und wer mal eine Angel-Pause einlegen möchte, auf den warten tolle Ausflüge und beeindruckende Sehenswürdigkeiten.